German 13

Download Die Getriebe für Normdrehzahlen: Neue Rechnungswege und by Ruthard Germar, G. Schlesinger PDF

By Ruthard Germar, G. Schlesinger

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read Online or Download Die Getriebe für Normdrehzahlen: Neue Rechnungswege und Hilfstafeln für den Konstrukteur PDF

Best german_13 books

Venedig und Lido als Klimakurort und Seebad vom Standpunkt des Arztes

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Additional resources for Die Getriebe für Normdrehzahlen: Neue Rechnungswege und Hilfstafeln für den Konstrukteur

Sample text

U4 dl ul = d2 ; Ua= d2 d; 3 d, u2 = ds ; ds u,= d (56) 6 lassen sich diese beiden Gleichungen umformen zu: d 2 (1 + u 1 ) = d 5 (1+ u 2 ) und d2 ( 1 + ;J = d5 (1+ ;j (57) (58) Faßt man diese beiden Gleichungen zusammen, so folgt daraus: 1 1 1+ul_ u3 1+u2 - - - 1 , 1 u, +- +- (59) eine Gleichung, die wir die Achsabstandsgleichung dieser Getriebe nennen wollen. Sie besteht in einer bestimmten Abhängigkeit der vier Teilübersetzungen untereinander und zeigt, daß wir nur drei Teilübersetzungen frei wählen können, die vierte liegt sodann eindeutig fest und läßt sich aus der entsprechend umgeformten Gleichung (59) errechnen.

Wir wollen ganz allgemein ein Dreiachsgetriebe, bei dem ein oder mehrere Räder auf der Mittelwelle sowohl mit einem Rad der treibenden als auch mit einem Rad der getriebenen Welle zusammenarbeiten, gebundene Getriebe nennen. Ein Getriebe nach Abb. 24 auf Tafel IV, das nur ein doppelt zählendes-gebunde nes -Rad aufweist, heißt einfach gebunden. Sind zwei gebundene Räder vorhanden, wie in Abb. 27 auf Tafel IV, so heißt es doppelt gebunden. In ähnlicher Weise kann man Anordnungsbilder für dreifach gebundene Getriebe aufzeichnen usw.

Sehr ungünstig gestaltet sich auch ein Getriebe für 15 Stufen wegen des hohen Faktors 5. Dagegen ist das sechzehnstufige Getriebe weitgehend unterteilbar und daher bei praktischen Ausführungen sehr beliebt. Es läßt sich zweifach unterteilen in: oder dreifach in 16= 4. 4 a) 16= 4 · 2 · 2 oder b) 16= 2 · 4 · 2 oder c) 16= 2 · 2 · 4 Stufen. Davon scheiden die beiden letzten Möglichkeiten für die praktiscle Verwendbarkeit aus. Ein vierstufiges Vorgelege ist abgesehen von der hohen Stufenzahl bei großem Sprung der Drehzahlreihe auch deshalb schwer durchführbar, weil der zwischen den beiden äußersten Vorgelegeübersetzungen auftretende große Unterschied konstruktiv schwer zu bewältigen ist.

Download PDF sample

Rated 5.00 of 5 – based on 30 votes