German 13

Download Die interne Therapie des Ulcus ventriculi by Walter Zweig PDF

By Walter Zweig

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read or Download Die interne Therapie des Ulcus ventriculi PDF

Best german_13 books

Venedig und Lido als Klimakurort und Seebad vom Standpunkt des Arztes

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Extra info for Die interne Therapie des Ulcus ventriculi

Sample text

Tabora 67 ) wendet das Atropin in groBen Dosen in Form von subcutanen Injektionen (taglich 2 bis 3 Injektionen von je 1 mg) 4 bis 8 W ochen lang an. An einer groBen Reihe von Versuchen, die in meiner Abteilung von Dr. Kium ura ausgefiihrt wurden, konnten wir uns von der sekretionshemmenden Wirkung des Atropin iiberzeugen. Weniger sicher schien uns die Wirkung des Atropins auf spastische Zustande des Magens. H a a s 68) und Hag e n haben an Stelle des Atropins ein ungiftiges Praparat, das Eumydrin, in der Dosis von 1 mg empfohlen.

Unterstiitzend fiir die Hebung des Ulcus gelten Trinkkuren von mineralischen Heilquellen. Von jeher gilt Karlsbader Wasser als besonders erfolgreich bei der Behandlung des Ulcus ventriculi. Leu b e und v. ZiemBen machen bei der von ihnen angegebenen Ruhekur von Karlsbader Miihlbrunn Gebrauch und lassen den Patienten morgens und abends je 1/4 Liter auf 40° R temperiert trinken. Besteht N eigung zu Verstopfung, so lost man in dem Karlsbader Wasser noch 5 bis 10 g Karlsbader Salz auf. In der Armenpraxis geniigt letzteres in 1/4 Liter heiBen Wassers gelost.

An Stelle des Argentum nitricum kann man das Protargol und AIbargin anwenden, den en von Pharmakologen besonders tiefe Wirkungen nachgeriihmt werden. Man verordnet die beiden Mittel in etwas groBerer Konzentration, namlich zu 0,1 bis 0,2 pro dosi auf 1/2 Glas abgekochten Wassers (1,0 bis 2,0 bis 150,0). Bergmann H ) hat versucht, durch Absonderung einer reichlichen Menge alkalischen Speichels eine der Argentum nitricum-Therapie ahnliche Wirkung zu erreichen. Er erzielte diesen Speichel durch die Verordnung von Kautabletten (Tabl.

Download PDF sample

Rated 4.32 of 5 – based on 48 votes