German 13

Download Die Technik des Bankbetriebes: Ein Hand- und Lehrbuch des by Bruno Buchwald PDF

By Bruno Buchwald

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read Online or Download Die Technik des Bankbetriebes: Ein Hand- und Lehrbuch des praktischen Bank- und Börsenwesens PDF

Similar german_13 books

Venedig und Lido als Klimakurort und Seebad vom Standpunkt des Arztes

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Additional info for Die Technik des Bankbetriebes: Ein Hand- und Lehrbuch des praktischen Bank- und Börsenwesens

Sample text

5000 - Elektrische Hoch- und Untergrundbahn-Aktien a 130 Ofo Lieferung von Rob. Warschauer & Co. , hier Scheck No. 5131 3000 - Akzepten-Konto 100000 - Akzepteinlösung Ernst Mayer auf uns Kontokorrent-Konto Eduard Schmidt, hier Zahlung 3) Bestand I 1100 20601 55 1 --I I I Ii II l\131262\ 80 I II) Siehe S. 37. BJ Gegen Quittung. die Zinsen berechnet werden (die Valuta). Bei Depositenkonten erfolgt ab. Das Gleiche gilt von anderen Zahlungen, die erst kurz vor Kassendemselben Tage nicht mehr möglich ist.

M. 11300. e Die Reichsbank wolle dem Konto von < L. '100 M. - 3ten Juli 1903 ' CO = lcn Hamburg I .... a: 1 L. Rehrens 1 ::c Q & Söhne, I Pfg. in Hamburg Mark Elftausenddreihundert gutschreiben und dafür belasten das Konto von I Dresdner Bank. Berlin, den 3. Juli 1903. ) 48 Die Technik des Verkehrs mit der Reichsbank. möglichst häufig abzuschließen und den Saldo seines Guthabens neu vorzutragen. Die Kontogegenbücher sind mindestens monatlich einmal zur Abstimmung vorzulegen. Die Einrichtung dieser Gegenbücher entspricht derjenigen, die wir im Verkehr der Kunden mit den Banken kennen gelernt haben.

Auch kommt es vor, daß Hilfsarbeiten bei der einen Bank in diesem, bei der anderen in jenem Bureau ausgeübt werden. Dennoch aber findet sich eine Anzahl von Bureaus bei allen Bankinstituten wieder. Es sind dies die folgenden: 1. die Kasse, 2. die Coupons- und Sortenkasse, 24 Beispiele für die verschiedenen Geschäftszweige. 3. 4. 5. 6. 7. das Wechelbureau, das Börsenbureau, das Effektenbureau, das Korrespondenzbureau, die Buchhalterei. Als Zweigbureaus kommen hauptsächlich in Betracht: 1. das Akzeptenbureau, 2.

Download PDF sample

Rated 4.28 of 5 – based on 7 votes