German 9

Download Einbau organischer Körper in die Oberfläche von by Eberhard Benkel PDF

By Eberhard Benkel

1. artwork der Kunstharze . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . nine 1. 1 Harnstoff-Formaldehydharze . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . nine 1. eleven Wasserlosliche Harnstoff-Formaldehydharze . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . nine 1. 12 Alkohollosliche Harnstoff-Formaldehydharze . . . . . . . . . . . . . . . . . . . nine 1. 2 Melaminharze. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 10 2. Beschreibung der Versuche . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . eleven 2. 1 Rohstoffe. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . eleven 2. 2 Herstellung der Versuchskorper und Versuchsanordnung . . . . . . . . eleven three. EinfluB der Zusatze auf die Morteleigenschaften . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 14 three. 1 Biegefestigkeiten und Druckfestigkeiten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 14 three. 2 Harte. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . sixteen three. three VerschleiBfestigkeit. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 17 three. four Langenanderungen, Gewichtsanderungen und Rohwichten . . . . . . . 18 three. five Wasseraufnahmegeschwindigkeit. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 21 three. 6 Festigkeiten und Langenanderungen der Mortel bei feuchter los angeles- rung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . '. . . . . . . . . . . . 23 three. 7 Festigkeit bei trockener und feuchter Lagerung (Wechsellagerung) 25 four. Biologische Einflusse . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 27 five. Zusammenfassung und SchluBfolgerungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 28 five Einleitung Die Eigenschaften, die ein aus Magnesiamortel hergestelIter FuBbodenbelag haben muB, hangen von dem Zweck ab, dem er dienen solI. Das bedeutet, daB ein guter Bodenbelag als Gehbelag oder Nutzschicht, abgesehen davon, daB er bei entsprechendem Verwendungszweck auch ein gutes Aussehen zeigen muB, rnit seinen Haupteigenschaften, wie graBe Oberflachenharte und Kantenfestigkeit, Biegefestigkeit und Elastizitat, Dichtigkeit, Raumbestandigkeit, Rohwichte, Struktur, Farbe usw., so sein solI, daB dem Bauzweck nicht dienliche Einflusse und Eigenschaften nach Moglichkeit ausgeschaItet bzw. gemindert werden, so weit dies durch sachgemaBe Mischungszusammensetzung und Verarbeitungs methoden moglich ist. Infolge der an vielen Stellen gewonnenen Erkenntnisse aus der Forschung und durch die Weiterentwicklung auf dem Gebiet der FuBbodenkonstruktionen weiB guy heute, wie von Fall zu Fall wichtige Eigenschaften gewahrleistet werden konnen, z. B. RiBsicherheit, Zahigkeit und Elastizitat oder hoher Widerstand gegen Abnutzung.

Show description

Read Online or Download Einbau organischer Körper in die Oberfläche von Steinholzbelägen zur Erhöhung der Güteeigenschaften PDF

Similar german_9 books

Mediennutzung und politische Sozialisation: Eine empirische Studie zum Zusammenhang zwischen Mediennutzung und politischer Identitätsbildung im Jugendalter

Das Buch geht der Frage nach, inwieweit die Nutzung von Massenmedien zum Prozess der politischen Identitätsbildung im Jugendalter beitragen kann. Die Ergebnisse zeigen, dass eine informationsorientierte Mediennutzung deutlich positiv, eine unterhaltungsorientierte Mediennutzung jedoch entgegen den Annahmen kaum nachweislich negativ zu diesem Prozess beitragen.

Unternehmensübernahmen und Erwerbsangebote in Deutschland: Eine empirische Analyse

Mathias Cyril Bimberg analysiert im Rahmen einer empirischen Untersuchung, ob die Ausgestaltung der Regelungen des Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetzes (WpÜG) zu einem hinreichenden Schutz von Minderheitsaktionären führt. Besondere Beachtung findet die vom Bieter beim öffentlichen Kaufangebot angebotene Gegenleistung sowie die Abfindung bei einem gegebenenfalls später durchgeführten Squeeze-out.

Sprachphilosophie der Gegenwart: Eine Einführung in die Europäische und Amerikanische Sprachphilosophie des 20. Jahrhunderts

Die folgende Darstellung geht davon aus: I) so sehr die Sprache der Dichtung ein ernst zu nehmendes challenge der Sprachphilosophie ist, so darf doch nicht umgekehrt unter der letzteren ein Dichten und Raunen uber die Sprache ver standen werden. Kants Entscheidung fur prosaische, nicht fur poetische Philosophie bleibt Vorbild.

Extra info for Einbau organischer Körper in die Oberfläche von Steinholzbelägen zur Erhöhung der Güteeigenschaften

Example text

Emil Karl Köhler und Gerald Routschka, Forschungsinstitut der Feuerfest-Industrie, Bonn Brennverhalten von Tonen in verschiedenen Atmosphären In Vorbereitrmg Vorgänge in der Grenzschicht zwiscben feuerfestem Material und Glas bzw. Schlacke Teil I: Eigenschaften der verwendeten feuerfesten Steine Teil II: Vorgänge beim Angriff der Schlacken auf die Steine In Vorbereitrmg HEFT 1549 Prof. Dr. phil. nat. habil. -Ing. -West]. Technischen Hochschule Aachen Ober die ferritische Phase im Zement und ihr Verhalten bei der Hydration In Vorbereitrmg HEFT 1550 Prof.

Dr. phil. -Westf Technischen Hocbscbule Aacben Gemcngereaktionen und Glasschmelze 1956. , 16 Tabellen. DM 26,- HEFT 370 Dozent Dr. pbil. habi!. , 16 Tabellen, J6 Titrationen. DM 25,10 HEFT 398 Prof. Dr. phi!. nat. habil. -Ing. Günler Geisdorf, Aachen Einlagerungsversuche an synthetischem MuIIit Teil I Prof. Dr. phi!. nat. habi!. Hans-Ernst Schwiete, Master of Science Arun Kumar Bose und Dr. phil. en. DM 14,50 HEFT 399 Prof Dr. phil. nat. habil. -Ing. , 1 Tabelle. DM 26,70 HEFT 402 Prof Dr. , 2 Tabellen.

Technischen Hochschule Aachen Ober die ferritische Phase im Zement und ihr Verhalten bei der Hydration In Vorbereitrmg HEFT 1550 Prof. Dr. phil. nat. habil. -Ing. -Ing. -West]. Technischen Hochschule Aachen Der Einflull der Molererde auf die technologiscben Eigenschaften von klinkerarmen Hocbofenzementen. -Chem. Dr. rer. nat. Joachim Ernst Quincke, Priif- IInd Forschllngsinstitllt des Bllndewerbandes Kalksandsteinindllstrie e. , Hannover I m Auftrage des F achverbandes Kalksandsteinindustrie Nordrhein-WestJalen e.

Download PDF sample

Rated 4.22 of 5 – based on 50 votes