German 9

Download Einführung in die Gefügekunde der Geologischen Körper: by Bruno Sander PDF

By Bruno Sander

Rythmu8 und Symmetrie in Gefugen gebucht und gestaltet, Le8bar dem Leben, da8 8elbst jener Ge8taltung 8ich fugt. Das in zwei Teilen vorgelegte Buch ist nicht als Neuauflage der fruher erschie nenen "Gefugekunde der Gesteine" (J. Springer, Wien, 1930) gemeint, von der manches, namentlich auch viele Diagramme und Abbildungen, hier nicht wiederge geben ist, darunter auch manches, das unausgewirkt geblieben ist. Sondern das vorliegende Buch versucht, ausser der Einarbeitung seit 1929 zugewachsener Er gebnisse, eine Einfuhrung in das Begriffswerkzeug und in die Arbeitsvorgange der Gefugekunde, und zwar auf folgendem Wege. Als Einfuhrung ist es bezeichnet, nicht weil es beim Leser, der Gefugekundler werden will, weniger voraussetzt als das Buch von 1930. Vom Leser verlangt es in beiden Teilen ausser dem schulublichen Unterricht des Geologen, Mineralogen und Petrographen, noch Vorliebe fur die Handhabung der Symmetrievorstellun gen und der Lagenkugelprojektion, im zweiten Teile Handhabung von common drehtisch und Rontgen. Als Einfuhrung ist das Buch bezeichnet, weil es im ersten Teile genugend allgemein ist, um sich versuchsweise auch an ein allgemeineres Interesse als an das der Geologen zu wenden und auch solche Interessenten in eine viel gemeinsamere Betrachtungsweise einzufuhren als sie bisher zustande kam. Ferner versucht das Buch mehr als das von 1930 eine Einfuhrung der selbstandig gesteinskundiich oder tektonisch Weiterarbeitenden durch eingehendere Bei spiele fur Arbeitsvorgange und Fragestellunge

Show description

Read Online or Download Einführung in die Gefügekunde der Geologischen Körper: Erster Teil: Allgemeine Gefügekunde und Arbeiten im Bereich Handstück bis Profil PDF

Best german_9 books

Mediennutzung und politische Sozialisation: Eine empirische Studie zum Zusammenhang zwischen Mediennutzung und politischer Identitätsbildung im Jugendalter

Das Buch geht der Frage nach, inwieweit die Nutzung von Massenmedien zum Prozess der politischen Identitätsbildung im Jugendalter beitragen kann. Die Ergebnisse zeigen, dass eine informationsorientierte Mediennutzung deutlich positiv, eine unterhaltungsorientierte Mediennutzung jedoch entgegen den Annahmen kaum nachweislich negativ zu diesem Prozess beitragen.

Unternehmensübernahmen und Erwerbsangebote in Deutschland: Eine empirische Analyse

Mathias Cyril Bimberg analysiert im Rahmen einer empirischen Untersuchung, ob die Ausgestaltung der Regelungen des Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetzes (WpÜG) zu einem hinreichenden Schutz von Minderheitsaktionären führt. Besondere Beachtung findet die vom Bieter beim öffentlichen Kaufangebot angebotene Gegenleistung sowie die Abfindung bei einem gegebenenfalls später durchgeführten Squeeze-out.

Sprachphilosophie der Gegenwart: Eine Einführung in die Europäische und Amerikanische Sprachphilosophie des 20. Jahrhunderts

Die folgende Darstellung geht davon aus: I) so sehr die Sprache der Dichtung ein ernst zu nehmendes challenge der Sprachphilosophie ist, so darf doch nicht umgekehrt unter der letzteren ein Dichten und Raunen uber die Sprache ver standen werden. Kants Entscheidung fur prosaische, nicht fur poetische Philosophie bleibt Vorbild.

Extra info for Einführung in die Gefügekunde der Geologischen Körper: Erster Teil: Allgemeine Gefügekunde und Arbeiten im Bereich Handstück bis Profil

Example text

Im Falle formisotroper Teile gibt es begrifflich keinen Vorgang der Gleichrichtung nach der Korngestalt. In beiden Fällen sind Symmetrieeigenschaften der Packung zu erwarten. Im Falle innenanisotroper Teile kann sowohl, bei autonomer als bei heteronomer Dichterpackung statistische Gleichrichtung nach der Innenanisotropie der Teile auftreten. Bei Dichterpackung ist statistische Gleichrichtung (Regelung) der Teile und damit Anisotropie der Packung in manchen Fällen sicher, in anderen Fällen wahrscheinlich.

23 Stellen der Erde erschließen lasse, ist noeh keine ähnlich sichere Antwort vorhanden, ja vielfach noch keine Formulierung der Frage im Sinne der zeit-räumlichen Gefüge von Teilbereichen immer größerer bis zur Gesamterde wachsender Bereiche und angesichts der ganz verschieden großen geologisch noch wahrnehmbaren kleinsten Zeiteinheiten in verschiedenen Bereichen. Zuweilen gelingt es zeitlich mchrfach abwechselnde Erwärmung und Abkühlung eines betrachteten Bereiches aus dem größeren Gefüge desselben unmittelbar abzulesen.

Als Kristalltranslation dem Feinbau der Kristalle zugeordnet) und 2. die Formung durch im Lot voneinander wegbewegte Reißflächen oder Zugrisse (z. B. als Kristallspaltflächen dem Feinbau der Kris~alIe zugeordnet) sind in ihrer Zuordenbarkeit zum Feinbau der Kristalle in der Kristallographie definiert und beschrieben. Für die Betrachtung mechanisch geformter Gefüge überhaupt ist die begriffliche Unterscheidung und beobachtende Prüfung dieser beiden Grundtypen der Teilbewegung und ihrer Merkmale ebenfalls unentbehrlich und ein gewisses Eingehen auf die bei der Zergleitung auftretenden Gesetzmäßigkeiten ist auch für die Betrachtung mechanisch geformter Gesteine notwendig.

Download PDF sample

Rated 4.10 of 5 – based on 49 votes