German 6

Download Entwicklung einer verhaltensorientierten by Andreas Hoffjan PDF

By Andreas Hoffjan

Das Controlling hat seinen Platz in der betriebswirtschaftlichen Theorie und Praxis gefunden. Dies gilt in jüngerer Zeit auch im Zusammenhang mit der Modernisierung öffentlicher Verwaltungen. Bei seinem Einsatz wird jedoch zu oft die personale size vernachlässigt. Seine eigentliche Bedeutung aber erlangt es erst durch die Einflußnahme auf das Verhalten der Menschen. Demzufolge ist die Berücksichtigung potentieller, vom Controlling verursachter Verhaltenswirkungen Grundlage dieser examine. Am konkreten Beispiel der Bundesanstalt für Arbeit wird ein ganzheitliches Controlling-Konzept entwickelt. Es umfaßt gleichermaßen die instrumentelle Unterstützung wie auch die mitarbeiterbezogene Flankierung des Controlling. Aus dem Werkzeugkasten des Controllers werden dezidiert Anwendungsmöglichkeiten von Budgetierungs-, Indikatoren- und Kostenrechnungssystemen in öffentlichen Verwaltungen aufgezeigt. Wesentliche Facetten des Verhaltenswissen eines Controllers, wie die soziale und kommunkative Problemlösungskompetenz sowie die Motivationsfähigkeit, werden problematisiert. Zum 1. Januar 1998 hat das Sozialgesetzbuch (SGB III) das Arbeitsförderungsgesetz (AFG) abgelöst. Die mit dieser grundlegenden Reform des Arbeitsförderungsrechts einhergehenden gesetzlichen Änderungen sind in die zweite Auflage eingeflossen.

Show description

Read Online or Download Entwicklung einer verhaltensorientierten Controlling-Konzeption für die Arbeitsverwaltung PDF

Best german_6 books

Vertrauen in Banken: Eine empirische Untersuchung von Determinanten und Konsequenzen

Steigender Wettbewerb und Ergebnisdruck verschlechtern die Zukunftsperspektive deutscher Banken. Zusätzlich hat die Finanzkrise zu deutlichen Vertrauensverlusten bei Bankkunden geführt. Eine erfolgversprechende Strategie, um die Ertragsprobleme der Banken zu mindern, ist die Verbindung des Firmen- und Privatkundengeschäfts von Unternehmern (Konnektivität).

Frauen als Führungskraft: Stärken nutzen, Erfolgspotenziale realisieren

Im Kampf um die besten Talente setzen viele Unternehmen auf familienfreundliche Personalpolitik. Das schafft gute Voraussetzungen für Frauen, die berufliche und persönliche Ziele verbinden möchten. Dennoch gelingt es Männern aktuell noch häufiger, ihre Karrierewünsche umzusetzen. Wo bleiben die Frauen?

Essentielle Spurenelemente in der Nahrung

In dem vorliegenden Buch wurden erstmalig die bekannten Daten der im menschlichen K|rper und in der Nahrung vor- kommenden Spurenelemente zusammengefa~t und kritisch bewertet. Es ist davon auszugehen, da~ dieses Buch eine grundlegende Quelle wird f}r Ern{hrungswissenschaftler und õkotrophologen sowie f}r den Analytiker, der "species id" betreibt.

Sexy Bodies: Eine soziologische Reise durch den Geschlechtskorper

InhaltIn diesem Einführungs- und Handbuch werden aktuellesoziologische (handlungstheoretische, phänomenologische unddiskurstheoretische) sowie feministische Perspektiven auf den Körperrekonstruiert. Bei der synthetischen Zusammenführung geht es vor allem umeine kritische Auseinandersetzung mit Erträgen, Grenzen und Verkürzungen derjeweiligen Perspektiven, insbesondere um das gesellschaftstheoretischeDefizit gegenwärtiger (sozial-)konstruktivistischer Analysen.

Additional info for Entwicklung einer verhaltensorientierten Controlling-Konzeption für die Arbeitsverwaltung

Sample text

Vgl. Röde/(1974), S. 150.

Die Arbeitsamtsbezirke umfassen meistens mehrere Stadtund Landkreise. Die Arbeitsämter erledigen gemeinsam mit den dezentralen AußensteIlen (647 Neben- und weitere Hilfsstellen) die Fachaufgaben. Zentrale und überbezirkliehe Aufgaben werden in der Bundesanstalt von besonderen Dienststellen wahrgenommen. a. , den Fachbereich Arbeitsverwaltung der Fachhochschule des Bundes fiir öffentliche Verwaltung in Mannheim sowie eine Dependance in Schwerin und zehn Verwaltungsschulen. Der institutionelle Aufbau der Bundesanstalt sowie die parallele Organisation der Selbstverwaltung sind in ihrer Gesamtheit in Abb.

A. '· Mit der Umsetzung des SGB III in den Arbeitsämtern dürfte aber eine steigende Delegationsbereitschaft einhergehen. Die Machtfiille der Vgl. Meyer (1994), S. 13. Vgl. BWV(l995), S. 34. 65 Einzige Ausnahme ist das Landesarbeitsamt Nord, das die drei Bundesländer Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein umfaßt. 66 Vgl. BWV(l995), S. 41. 6' Vgl. Meyer (1994), S. 13 und BWV(1995), S. 42. 63 64 68 69 Vgl. BWV(1995), S. 42. Vgl. Naschold (J 995), S. 126. ,. Vgl. zur Einstufung der Arbeitsverwaltung als zentralistische Institution A.

Download PDF sample

Rated 4.20 of 5 – based on 34 votes