German 6

Download Handbuch Historisches Mauerwerk: Untersuchungsmethoden und by Josef Maier (auth.) PDF

By Josef Maier (auth.)

Das Buch bietet umfassende Informationen zu Schäden am historischen Mauerwerk, nicht nur zu Feuchte- und Salzschäden, sondern auch zu Schäden durch Risse und lose Füllschichten. Es beginnt mit der Geschichte des Mauerwerks, mit seinen Baustoffen und mit der Mauerwerksdiagnose. Es befasst sich mit der Bauphysik und gründlich mit den verschiedenen Untersuchungsmethoden hinsichtlich der Feuchte- und Salzschäden sowie der Störung und Minderung der Tragfähigkeit des Mauerwerks. Danach folgt die Beschreibung mechanischer, chemischer und elekro-osmotischer Instandsetzungsmethoden von feuchtem, versalzenem Mauerwerk und die Erläuterung von Maßnahmen zur Wiederherstellung der Tragfähigkeit, nämlich Mauerwerksaustausch, Verpressen, Vernadelung und Injektionen. Schließlich werden die Reinigungsverfahren, der Einsatz von Konservierungsmitteln und die zusätzlich erforderlichen Maßnahmen wie Einsatz von Sanierputz, Steinergänzung, Schall- und Wärmedämmung, Putz, Beschichtungen und die Instandsetzungsmöglichkeiten bei biologischer Korrosion wie Algen- und Schimmelbefall auf Wänden aus altem Mauerwerk dargestellt.

Die 2. verbesserte und erweiterte Auflage beinhaltet die aktuellen technischen Möglichkeiten bei der Instandsetzung von historischem Mauerwerk, die im Jahre 2002 noch kaum eine Rolle spielten. Auch Normen und Regelwerke sind seitdem hinzugekommen oder wurden geändert, dazu kommen neue Anforderungen zum Schall- und Wärmeschutz. Die energetische Sanierung ist heute ungleich wichtiger als damals. Die Wärmedurchgangskoeffizienten von Außenwänden gemäß der EnEV 2009 und die Wärmedämmungstechniken zur Erfüllung der hohen Anforderungen werden dargestellt sowie die Vermeidung von Tauwasser an und im historschen Mauerwerk.

Show description

Read or Download Handbuch Historisches Mauerwerk: Untersuchungsmethoden und Instandsetzungsverfahren PDF

Best german_6 books

Vertrauen in Banken: Eine empirische Untersuchung von Determinanten und Konsequenzen

Steigender Wettbewerb und Ergebnisdruck verschlechtern die Zukunftsperspektive deutscher Banken. Zusätzlich hat die Finanzkrise zu deutlichen Vertrauensverlusten bei Bankkunden geführt. Eine erfolgversprechende Strategie, um die Ertragsprobleme der Banken zu mindern, ist die Verbindung des Firmen- und Privatkundengeschäfts von Unternehmern (Konnektivität).

Frauen als Führungskraft: Stärken nutzen, Erfolgspotenziale realisieren

Im Kampf um die besten Talente setzen viele Unternehmen auf familienfreundliche Personalpolitik. Das schafft gute Voraussetzungen für Frauen, die berufliche und persönliche Ziele verbinden möchten. Dennoch gelingt es Männern aktuell noch häufiger, ihre Karrierewünsche umzusetzen. Wo bleiben die Frauen?

Essentielle Spurenelemente in der Nahrung

In dem vorliegenden Buch wurden erstmalig die bekannten Daten der im menschlichen K|rper und in der Nahrung vor- kommenden Spurenelemente zusammengefa~t und kritisch bewertet. Es ist davon auszugehen, da~ dieses Buch eine grundlegende Quelle wird f}r Ern{hrungswissenschaftler und õkotrophologen sowie f}r den Analytiker, der "species id" betreibt.

Sexy Bodies: Eine soziologische Reise durch den Geschlechtskorper

InhaltIn diesem Einführungs- und Handbuch werden aktuellesoziologische (handlungstheoretische, phänomenologische unddiskurstheoretische) sowie feministische Perspektiven auf den Körperrekonstruiert. Bei der synthetischen Zusammenführung geht es vor allem umeine kritische Auseinandersetzung mit Erträgen, Grenzen und Verkürzungen derjeweiligen Perspektiven, insbesondere um das gesellschaftstheoretischeDefizit gegenwärtiger (sozial-)konstruktivistischer Analysen.

Additional resources for Handbuch Historisches Mauerwerk: Untersuchungsmethoden und Instandsetzungsverfahren

Sample text

Als Friedrich Hoffmann 1859 seinen ersten Ringofen baute und damit die Willkür des auf Geschick und persönlicher Erfahrung beruhenden, bisherigen Brandprozesses zu einer systematischen, mit wissenschaftlicher Sicherheit behandelbaren Technik machte, setzte er die oben geschilderte Neubelebung des Backsteinbaues in Gang. Das Aufkommen der industriellen Ziegelfertigung ermöglichte die massenhafte Herstellung und erwirkte eine Verbilligung des zugleich maßhaltigen Mauerziegels, der bei deutlich höheren Temperaturen wie früher gefertigt wurde.

36). Die römischen Ziegler brannten die rechteckigen oder mitunter auch quadratischen Vollziegel als Mauerziegel von unterschiedlicher Länge und Breite, etwa in Trier in Längen von 34–60 cm, in Breiten von 28–60 cm und in von 4–6 cm schwankenden Dicken. 2 Backsteinmauerwerk 39 Abb. 36 Regensburg, Museum. Modell eines römischen Zimmers mit verschiedenen Formziegeln und Castra 1979) oder mit der Inschrift des jeweiligen Ziegelherstellers versehen (Bechert 1982). Die römischen Maurer vermauerten die Backsteine im Halbsteinverband in Kalkmörtel mit zwischen 1,5–4 cm dicken Lagerfugen.

36 Regensburg, Museum. Modell eines römischen Zimmers mit verschiedenen Formziegeln und Castra 1979) oder mit der Inschrift des jeweiligen Ziegelherstellers versehen (Bechert 1982). Die römischen Maurer vermauerten die Backsteine im Halbsteinverband in Kalkmörtel mit zwischen 1,5–4 cm dicken Lagerfugen. Sie errichteten das Backsteinmauerwerk zumeist ab einer Dicke von 2 Schuh = etwa 60 cm in der gleichen zweischaligen Mauerweise wie das Natursteinmauerwerk. Allerdings banden die Mauerziegel häufig als Durchschuss durch die Mauerstärke hindurch, um die Standfestigkeit zu erhöhen.

Download PDF sample

Rated 4.00 of 5 – based on 20 votes